Tequila Gimlet

So, nachdem der Bitters fertig geworden ist soll es nun um die Mixbarkeit im Tequila Gimlet gehen. Ein forscher, frischer Blanco Tequila (z. B. Arette, Siete Leguas, El Tesoro), Bitters, ein Hauch frische Limette und Lime Cordial sollen ein stimmiges Gesamtbild ergeben – probieren wir’s:

Tequila Gimlet
6 cl Tequila Blanco
2 – 2,5 cl Lime Cordial
dashes Limettensaft frisch
dashes Grapefruitbitters

Auf Eis verrühren und in ein Cocktailglas abseihen. Je nach Vorliebe mit Limetten- oder Grapefruitzeste aromatisieren und servieren.

Ja, einfach wie stimmig. Ein ehrlicher, agaviger Drink, der Freude bereitet. Für mich eine willkommene, etwas stringentere Alternative zur Tommy’s Margarita, die ja irgendwo everybody’s darling ist… der Gimlet mit Grapefruitbitters ist auf der komplexeren Seite verortet, glänzt aber trotzdem mit einer herrlichen Frische und einer guten Zugänglichkeit.

Ich bin recht froh – die Bitters-Herstellungs-Arie hat sich gelohnt. Erstmal habe ich einen Vorrat… Er wird noch einen Moment halten hoffe ich!

Tequila Gimlet

Torben Bornhöft

Torben Bornhöft beschäftigt sich seit 2004 leidenschaftlich mit Themen rund um Bar, Cocktails und Genuss. Nachhaltig geprägt durch fünf Jahre im Hamburger Le Lion und der Likörproduktion mit Forgotten Flavours liegt Torbens Fokus hier mittlerweile auf den Themen Champagner, Infusionen und Twists auf Klassiker.

1 Kommentar

Einen Kommentar schreiben