Perfect Lady Cocktail

White Lady und Pink Lady, bekannte Drinks, die jedoch noch eine Schwester haben, über deren Rezept ich erst kürzlich stolperte: Die Perfect Lady. Ein Drink mit einem ähnlichen Konzept, Gin, Zitrone und Eiweiß werden mit einem Likör austariert, geschüttelt und straight up serviert. In diesem Fall handelt es sich um den wunderbaren Weinbergpfirsichlikör von Gabriel Boudier, Pêche de Vignes aus Dijon. Jeder andere feine und balancierte Pfirsichlikör leistet sicher eine vergleichbar gute Arbeit! Zum Rezept also:

Perfect Lady Cocktail

5 cl Gin
2,25 cl Pfirsichlikör
(dash Zucker)
2,5 cl Zitrone
1 Eiweiß

dry shake – shake – Cocktailschale

Wer mag gleicht den nicht allzuhohen Zuckergehalt im Likör noch mit einem dash Zuckersirup als runderen Gegenpart zur Zitrone ab (ich tat dieses), dann darf kräftig geschüttelt werden.

Resultat ist ein ganz wunderbarer, feinfruchtiger Cocktail, bei dem der Gin (Sipsmith eignet sich hervorragned, aber auch mit Beefeater 47 fährt man sicher sehr gut) die erste Geige spielt, jedoch untermalt von einer herrlich natürlichen Pfirsichfrucht, transportiert durch den feinen Schaum entfaltet sich der Drink. Meine Empfehlung für den Sommer – macht richtig Spaß!

Torben Bornhöft

Torben Bornhöft beschäftigt sich seit 2004 leidenschaftlich mit Themen rund um Bar, Cocktails und Genuss. Nachhaltig geprägt durch fünf Jahre im Hamburger Le Lion und der Likörproduktion mit Forgotten Flavours liegt Torbens Fokus hier mittlerweile auf den Themen Champagner, Infusionen und Twists auf Klassiker.

Einen Kommentar schreiben