30PERCENT

The Thirty Percent Cocktail

Mit diesem Post wünscht euch die Trinklaune wunderbare Weihnachtstage mit Zeit für Denken, Schmecken und Genießen!

…in letzter Zeit entdecke ich mehr und mehr meine Passion für Drinks auf Basis von weinhaltigen Produkten. Die Vorteile liegen auf der Hand:

– Keine zu heftige alkoholische Stärke
– Trotzdem eine aromatische Basis, die nicht langweilt
– eine Samtigkeit und Cremigkeit, die anders kaum in Drinks gebracht werden kann.

Darum geht es jetzt um ein Getränk auf Basis des fabelhaften East India Solera Sherrry aus dem Hause Lustau. Dieser Sherry ist eine Mischung aus Oloroso und PX, was ihm eine aromatische, rosinige Nase in Kombination mit einer feinen, durchaus trockenen Nussigkeit verleiht. Pur genossen kann ich diesen Sherry nur empfehlen – jetzt aber zum Drink:

The Thirty Percent Cocktail
5 cl Lustau East India Solera
2 cl Booker’s Bourbon
1 cl St. Germain

Alle Zutaten auf Eis rühren und in ein Cocktailglas abseihen – fertig!

Die forsche Kraft des Booker’s gleitet sanft auf dem Sherry dahin, nur ganz dezent von der holundrigen Süße untermalt. Ein aromatischer, trotzdem samtig-weicher Cocktail klassischen Stils.

Viel Freude damit – und wenn man Stickstoff in die geöffnete Flasche sprüht, hält sich der Sherry auch recht lange…

Torben Bornhöft

Torben Bornhöft beschäftigt sich seit 2004 leidenschaftlich mit Themen rund um Bar, Cocktails und Genuss. Nachhaltig geprägt durch fünf Jahre im Hamburger Le Lion und der Likörproduktion mit Forgotten Flavours liegt Torbens Fokus hier mittlerweile auf den Themen Champagner, Infusionen und Twists auf Klassiker.

CIMG3228
2010-2011 change

3 Kommentare

  1. Oder man füllt die Flasche mit Glasmurmeln auf, damit nicht zuviel Sauerstoff in der Flasche ist.

Einen Kommentar schreiben