Das Gin-Tonic-Tasting – Epilog

Nun ist’s schon mehr als zwei Wochen her und die Reaktionen werden zwar weniger, reissen aber immer noch nicht ab – vielen Dank dafür !!

Zum einen haben mich in den vergangenen Tagen noch ein paar wenige Bewertungsbögen erreicht, die irrtümlich (oder im Brausebrand??) mitgenommen statt abgegeben wurden. Diese habe ich nun in die Auswertung einfliessen lassen. Dadurch ergaben sich ein paar wenige Abweichungen, die aber meines Erachtens das im Teil II berichtete Ergebnis nicht grundsätzlich veränderten. Im Wesentlichen muss nun festgestellt werden, dass nun Hendrick’s auf den vierten Platz vorgeprescht ist.

Zum anderen erreichten mich Anfragen nach der Veröffentlichung aller Bewertungen. Diesen komme ich gerne nach, ich hatte nur nicht erwartet, dass diese Masse an Daten jemanden da draussen interessieren könnte. Daher hatte ich die Zusammenfassung der Ergebnisse auch möglichst kurz und prägnant gehalten. Doch für all jene, die sich die Zahlen genau anschauen wollen, hier alle Wertungen:

Und hier eine Rangliste, natürlich in erster Linie nach der durchschnittlichen Punktzahl sortiert. Danach aber sortiert nach der Anzahl der abgegebenen Wertungen.

Aus meiner Sicht ein rundum gelungenes Tasting. Viel Arbeit, hat aber auch viel Spaß gemacht. Daher werde ich dieses Tasting demnächst wiederholen. Darauf freue ich mich !

Oliver Steffens

Jahrgang 1970, wandte sich nach intensiver Beschäftigung mit Weinen und Whiskys der Cocktailbar zu. Selbst einmal in der Gastronomie tätig gewesen, hat ihn dieses Thema nie wirklich losgelassen und so interessiert er sich auch für Barkonzepte und deren Umsetzung.

Gewürzlachs mit Zingiba und Avocado

1 Kommentar

  1. auf den ersten blick dachte ich die zahlen würden abweichen…bis ich gemerkt habe das es 25 tester verteilt auf zwei seiten sind 😀

    teilweise interessante ergebnisse, die ich in meine nächste gin akquisition mit einfließen lassen werden.

    vielen dank erstmal an dieser stelle! weiter so! 😉

Einen Kommentar schreiben