Premiumwasser? Bitte nicht!!!

April April…

Superpremiumwasser für 1000,00 € gibt es bei uns nicht – egal ob bei Vollmond abgefüllt, sanft mineralisiert oder an Mammutknochen kondensiert.

Einen Sommelier, dieser Beruf, der mit sehr viel Wissen und Tradition verknüpft ist, gibt es für Wein. Aber für Wasser? Ja, es gibt geschmackliche Unterschiede – aber Leitungswasser aus Norwegen für viel Geld? Flaschen im Calvin Klein-Parfum-Look machen auch kein besseres Produkt…

In diesem Sinne – wir freuen uns auf viele weitere trinklaunige Artikel mit euch. Gerne auch mit einem begleitenden Schluck Wasser. Aber bitte nicht für horrende Preise in Designflaschen. Diesen Hype kennt man ja schon von Vodka und Gin zur Genüge…

2 Kommentare zu Premiumwasser? Bitte nicht!!!

  • Robert

    Hab mich auch gewundert warum ich 3,50€ Wasser zum champagnerkühlen nehmen soll, wenn ich für ein paar cent Leitungswasser mit Salz mischen kann.

  • Torben Bornhöft

    Du weißt doch, nobel geht die Welt zugrunde… Und “formschöne Flaschen helfen der gesunden Ernährung” ;) .

Einen Kommentar schreiben

  

  

  

Diese HTML-Tags können verwendet werden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>