Hanse Spirit 2014 – Beständiges Wachstum

Die Hanse Spirit ist den Kinderschuhen schon längst entwachsen, doch die neue Veranstaltungsfläche, die Messehalle A2, zeigt einen deutlichen Trend: Die Hanse Spirit hat sich als Hamburgs Verbrauchermesse für Spirituosen etabliert und wird von Jahr zu Jahr größer, schöner und interessanter. Auf mehr als 3500 Quadratmetern lädt Hamburgs genussvollste Messe vom 31. Januar bis 2. Februar 2014 wieder zur Entdeckungsreise durch die Welt der Spirituosen. Und die Anzahl der Aussteller hat auch einen deutlichen Zuwachs erfahren. Allein 20 Aussteller kommen zur Hanse Spirit 2014 neu hinzu. Das Angebot kann sich also wahrhaft sehen lassen.

 

Der Trailer zur Hanse Spirit 2012 ist nach wie vor so schön, dass ich hier nur zu gern noch einmal darauf verlinke…

 

header

Auch in diesem Jahr werde ich wieder an der Hanse Spirit mitwirken, aber dieses Jahr nicht nur mit den beliebten Gin&Tonic-Tastings am Freitag (noch wenige Plätze) und Samstag (bereits ausverkauft) sondern erstmals mit einem eigenen Stand. Unter dem Namen ‚Ginthusiast‘ stelle ich zehn Gins, viele davon vermutlich den meisten Gästen noch gänzlich unbekannt, vor. Diese können für einen kleinen Obolus pur oder in einem kleinen Gin&Tonic mit Fever Tree Indian Tonic verkostet werden.

Am Samstag abend wird es übrigens wieder, wie im letzten Jahr auch, eine Party geben. Dieses Jahr ist der Ort das Avenue 95 in der Hoheluftchaussee 95. Ab 20:00 mit Buffet zu einem Eintritt von 27,- €. Ab 23:30 kostet der Eintritt nur noch acht Euro – aber dann gibt es auch kein Buffet mehr…

Hier noch ein paar nützliche Informationen:
Dieses findet die Hanse Spirit in der Messehalle A2 statt. Anfahrt etc. findet man am besten auf der Seite der Hamburg Messe. Eintrittskarten können am Eingang erworben werden. Verkostungsproben werden vor Ort am jeweiligen Stand bezahlt.
Eintritt: Tagesticket an der Tageskasse 15,- Euro, 2-Tagesticket 28,- Euro, 3-Tagesticket 39,- Euro, jeweils inklusive Verkostungsglas

Wann? 31. Januar bis 2. Februar 2014 – Fr 17.00 bis 21.00 Uhr, Sa 13.00 bis 21.00 Uhr, So 12.00 bis 17.00 Uhr

Oliver Steffens

Jahrgang 1970, wandte sich nach intensiver Beschäftigung mit Weinen und Whiskys der Cocktailbar zu. Selbst einmal in der Gastronomie tätig gewesen, hat ihn dieses Thema nie wirklich losgelassen und so interessiert er sich auch für Barkonzepte und deren Umsetzung.

Einen Kommentar schreiben

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.