End of Days

Drinks mit Bier – End of Days

Ich bin bei Beertails tendenziell skeptischer als der Kollege Klingenbrunn, aber als letzterer meiner Hausbar eine Aufwartung machte, musste ein Apero hier. Gefunden habe ich den End of Days im schier unendlichen Fundus von Cocktail Virgin Slut – ein Drink mit Bier, der hervorragend funktioniert!

Die simple Kombination von gutem, kräftigem Blanco Tequila, Campari, Limette und Zucker ist bereits ohne Bier gelungen, wenngleich nicht welterschütternd. Das Aufgießen mit einem kräftigen IPA hebt den End of Days jedoch in andere Sphären: Die Kohlensäure macht ihn zugänglich und süffiger, die Fruchtigkeit passt hervorragend zum knackigen El Tesoro. Der Trinkfluss verändert sich – plötzlich ist dies ein richtig spannender Drink! Der Tequila spielt klar die erste Geige, akzentuiert von Frucht, Säure und Bitterkeit. Wundervoll. Ein Drink, der sofort ins dauerhafte Repertoire aufgenommen wird. Dank der Bitterkeit auch ein wunderbarer Aperitif – viel Spaß damit!

End of Days

2,25 cl Tequila Blanco
2,25 cl Campari
2,25 cl Limette
1,5 cl Zucker
ca. 5 cl IPA

Shake – Tumbler – Fill up IPA

End of Days

End of Days

 

Torben Bornhöft

Torben Bornhöft beschäftigt sich seit 2004 leidenschaftlich mit Themen rund um Bar, Cocktails und Genuss. Nachhaltig geprägt durch fünf Jahre im Hamburger Le Lion und der Likörproduktion mit Forgotten Flavours liegt Torbens Fokus hier mittlerweile auf den Themen Champagner, Infusionen und Twists auf Klassiker.

Einen Kommentar schreiben