Caramel Vanhattan – Old School meets Eighties

Vor gut fünf Jahren waren Oli und ich im Rahmen des UK Rumfests in den Londoner Bars unterwegs. Das flüssige Highlight war der Caramel Vanhattan, ein Drink von Nick Strangeway, getrunken im Lonsdale.

Seitdem steht dieser Drink bei mir auf der Liste. Aber Karamelllikör? Für einen Drink? Eine Zutat, die man sonst niemals braucht…? Der Caramel Vanhattan geriet in Vergessenheit, aber als mir kürzlich eine Flasche Karamelllikör in die Hände fiel, war der Gedanke an diesen fantastischen Drink wieder da! Also einfach ausprobieren. Nein. Frische Ananas fehlt.
Und der Likör wanderte immer weiter nach hinten im Regal, erneut geriet der Drink in Vergessenheit. Doch nachdem bei einem Marktbummel eine wunderbare Ananas in den Einkaufskorb wanderte, waren die letzten Hindernisse aus dem Weg geräumt! Feuer frei – Old School meets Eighties!

Der Caramel Vanhattan darf alles. Eine wirklich klassische Basis wird torpediert mit zweien der Insignien der Bar der Achtziger: Ananas und Karamell! Klingt brutal, klingt nach einem Sakrileg – klingt nach Spaß! Und so schmeckt dieser Drink. Die aromatische Entsprechung einer Synthiepop-Version von Josephine Baker…

Da der namensgebende Van Winkle 10 aktuell eher suboptimal und nicht vollkommen preiswert zubekommen ist, musste ich ihn gegen Elijah Craig austauschen. Auch sonst habe ich ein wenig an Proportionen geschraubt und den Vya Vermouth gegen den etwas trockeneren Martini Gran Lusso ausgetauscht, der sich hier sehr gut macht.

Sollte sich Karamelllikör in eurer Bar befinden – dann macht euch einen Caramel Vanhattan. Ein Spaßdrink mit viel Charakter, ein Exot unter den gängigen Sour- oder Old Fashioned-Konzepten, ein Drink, der Grenzen nicht sprengt, sondern einfach ignoriert. Klarer Bourbon-Ton, feine, subtile Fruchtigkeit mit minimaler Frische, Seidigkeit vom Vermouth und erst im Abgang ein Hauch von Karamelleis.

Caramel Vanhattan (Nick Strangeway, Adaption)
5 cl Bourbon
2 cl Italienischer Vermouth
0,75 cl Karamelllikör
2 dash Angostura
1 Scheibe frische Ananas

muddle – shake – finestrain

Es darf wieder gestößelt werden. Und wem hat sie nicht doch etwas gefehlt, die ultimative Deko aus Ananas und Kirsche? Viel Spaß…

Caramel Vanhattan

Caramel Vanhattan

Torben Bornhöft

Torben Bornhöft beschäftigt sich seit 2004 leidenschaftlich mit Themen rund um Bar, Cocktails und Genuss. Nachhaltig geprägt durch fünf Jahre im Hamburger Le Lion und der Likörproduktion mit Forgotten Flavours liegt Torbens Fokus hier mittlerweile auf den Themen Champagner, Infusionen und Twists auf Klassiker.

Einen Kommentar schreiben