Autorenbeschreibung

tikiwise

Beruflich wandelt er auf David A. Emburys Spuren. Dessen Sour-Verhältnis von 8:2:1 irritiert ihn jedoch immer noch. Seine Aufmerksamkeit gilt American Whiskey, Tequila, Mezcal und allerlei Nischenspirituosen, aber auch Rezepten jenseits der Standards.

Nach dem Besuch der Destille in Voiron hatte ich das Gefühl, etwas auf der Spur zu sein. Das chaotische Fassmanagement. Lagerzeiten, die für Liköre irrwitzig sind. Normalerweise würde man das als charmant, vielleicht etwas unprofessionell bezeichnen. Chartreuse hingegen ist ein hochprofessionelles Unternehmen. Man könnte effizienter arbeiten – man will...