Autorenbeschreibung

Oliver Steffens

Jahrgang 1970, wandte sich nach intensiver Beschäftigung mit Weinen und Whiskys der Cocktailbar zu. Selbst einmal in der Gastronomie tätig gewesen, hat ihn dieses Thema nie wirklich losgelassen und so interessiert er sich auch für Barkonzepte und deren Umsetzung.

Anfang August hatte ich die Gelegenheit und das große Vergnügen, die nagelneue Bar Imperii in Leipzig zu besuchen. Nach dem Jägermeister-Stipendium in der Pariser Bar Candelaria hat André Pintz hier, an der Ecke Brühl und Ritterstraße, gemeinsam mit seinen Partnern seine neue Wirkungsstätte errichtet. Der Name der Bar leitet...
Ein Glas Pastis mit kaltem Wasser ist für häufig eine willkommene Erfrischung. Aus diesem Grund habe ich bereits hier einige Vertreter dieser Anisspirituose getestet. Kürzlich ist mir ein neuer Pastis untergekommen, der gleich in mehreren Aspekten ungewöhnlich ist: Pastis Argalà. Der augenfälligste Unterschied ist wohl seine Herkunft. In der...
Wenn die Stadt vor Hitze brüllt – und wenn es nach mir geht, darf das gerne bald der Fall sein – wird der Ruf nach einer schnellen Erfrischung unüberhörbar laut. Limonaden und Schorlen haben dann Hochkonjunktur. Und wenn es, neben Weinschorle, Radler oder Alsterwasser, etwas alkoholisches sein, dann greift man...
Der dritte Tag begann mit einem Besuch bei Hennessy, dem Cognac-Giganten. Vier Fünftel der gesamten Cognacproduktion liegen in den Händen der vier großen Häuser Martell, Remy Martin, Courvoisier und eben Hennessy, nur dass auf Hennessy allein 45 Prozent davon entfallen. Für Hennessy arbeiten 1.500 Winzer und 500 Brenner, in...
Erneut wurde Trinklaune vom BNIC (Bureau National Interprofessionnel du Cognac) nach Cognac eingeladen. Dieses Mal war ich der Glückliche, der dieser Einladung folgen durfte. Anders als im September 2012, als Robin im Vorfeld des La Part des Anges 2012 Festivals in Cognac war, lag das Augenmerk dieser Reise mehr...
Kommen wir also zum praktischen Teil. Es gibt ja doch eine Menge Cocktailrezepte mit Birnenbrand. Für meinen kleinen Test fand ich aber folgendes besonders spannend: Coralillo 3cl Tequila (1800 Reposado) 1,5cl Chartreuse jaune 1,5cl VSOP Calvados (Chateau du Breuil) 0,5cl Birnenbrand Stir, Strain Nur ein halber Zentiliter Birnenbrand. Da...
Kürzlich hatte ich die Gelegenheit, die Feingeisterei auf dem Gut Basthorst im Osten Hamburgs zu besuchen. Dort haben Martina und Fabian Rohrwasser ein kleines Refugium für feine Spirituosen geschaffen. Hier brennt der gebürtige Franke Fabian Rohrwasser hocharomatische Obstbrände.. und auch einen Gin, doch dazu zu einem späteren Zeitpunkt mehr....
Was habe ich mich gefreut, als ich las, dass in der September/Oktober-Ausgabe der Imbibe es auch um Pear Cocktails gehen sollte! Um so größer dann die Enttäuschung, als ich feststellte, dass der ganze Artikel gerade mal aus zwei Seiten bestand – eine ganze davon zierte ein (wie fast immer...