Autorenbeschreibung

Philipp Jäckel

Das Wissen um die Bar so wie einiger ausgewählter Themen im Detail kommen größtenteils nur durch eine intensive Beschäftigung mit der Cocktail- und Barkultur in seiner Freizeit. Begonnen hat das alles 2006.
Einzelne Schwerpunkte im Bereich der Getränke legt Philipp in der Bar zu Hause nicht. Neben allerlei Spirituosen haben auch Bier und Wein ihren festen Platz gefunden.

Manchmal wird man eben doch noch überrascht. Zwischen all den Gin-Neuerfindungen der jüngsten Zeit, von denen die meisten niemand wirklich braucht, sticht ein Produkt für mich tatsächlich heraus. Zugegeben, erst auf den zweiten Blick, beziehungsweise durch den Geschmack. Zunächst mal trifft man nämlich auch beim Granit Gin auf ein...
Bereits unser Gastautor Marius Kleiner hat in seinem Artikel über Stockholms Bars einen Einblick in die Getränke-Gastronomie dieser wundervollen Stadt gegeben. Während eines dreimonatigen Aufenthalts in Schweden, habe ich mich immer wieder über das staatliche Alkoholsystem geärgert. Es schien mir irgendwann eine reine Schikane für Personen ohne schwedische Personennummer...
Eine kleine Neuerung in unserer Sommerpause – kurz und bündig werden wir tolle sommerliche Trinkerlebnisse vorstellen, die uns die Sommerpause versüßen. Probieren ist dringend empfohlen… Den Anfang macht: 2008 O.P,U.S Chateau Capitoul Blanc Über die Aufmachung des Etiketts und auch den Namen (Outrageux.Plaisir,Unique.Sensation) mag man denken was man will....
Während einem größtenteils verregneten Wochenende im Juni, traf sich der Großteil des Trinklaune-Teams, um den Namen unseres Blogs mal wieder gebührend zu zelebrieren. Freitagnacht bildete eine, zum wiederholten Male, fulminante Cocktailparty für einen unserer Autoren und seine Gäste den Start. Der Samstag wurde dann im kleinen Kreis, zusammen mit...