Autorenbeschreibung

Robin Stein (†)

Robin Stein, Jahrgang 1987, war studierter Lebensmitteltechnologe und der Jüngste im Team. Sein Weg führte ihm nach dem Abitur 2006 über ein viermonatiges Praktikum in Pusser's New York Bar in München nach Bergisch-Gladbach, wo er eine Ausbildung als Hotelfachmann im Schlosshotel Lerbach absolvierte. Seine persönlichen Honigfallen waren Champagner, Obstbrände, Wein und Whisk(e)y.

St. Antony - Weißburgunder + Rotschiefer 2009
Letzter Freitag war ein schöner Tag. Zwar war dies der letzte offizielle Tag der Semesterferien, doch dies heißt auch, dass an diesem Tag die letzte Klausur geschrieben wurde. Da diese durchaus zufriedenstellend verlief machte ich mich happy und bei bestem Wetter auf dem Weg nach Hause um auch prompt...
Wohl kaum ein anderes alkoholisches Getränk assosziert man in der römisch-katholischen Welt so sehr mit dem Osterfest wie den Wein. Neben dem Wein gilt das Ei als ein Symbol für das Osterfest. Da der Alchemyst jedoch in seinem letztjährigen Osterartikel das Ei schon in aller Ausführlichkeit behandelt hat, lag...
Wir hoffen, wir konnten Euch in dem gestrigen Artikel den, rein imaginären, Champagner „Meudon & Heim“ schmackhaft machen 🙂 Euer Trinklaune – Team PS: An dieser Stelle möchten wir uns auch herzlich bei Stephan Berg respektive Drinkology.de bedanken, die den Champagner kurzfristig in ihr gut geführtes Online-Sortiment aufgenommen haben.
Zwar bin auch ich ein großer Freund des Champagners, doch war bis jetzt hauptsächlich Torben am Zug, wenn es um Berichte zu der edlen Brause ging. Da dieser jedoch noch in Patagonien weilt, möchte ich die Chance nutzen, euch einen Champagner vorzustellen, welcher mich nachhaltig beeindruckt hat. Eigentlich dachte...
Rudolf Fürst - Riesling "R" 2007 GG
Unser heutiger Ausflug führt uns nach Franken. Dieses am Main gelegene Weinanbaugebiet ist in Deutschland besonders für seine aromatischen Silvaner im Bocksbeutel bekannt. Diese, vermutlich der Form eines Ziegenbockhodens, nachempfunde Flaschenform steht wohl weltweit wie kaum eine andere Flaschenform für eine bestimmte Provenienz. Leider ist jedoch die Popularität der...
Mit gewisser Verspätung möchten wir Euch heute die ersten beiden Weine aus dem großen St. Antony Test vorstellen. Für alle die von der Aktion nichts mitbekommen haben sollten sei kurz gesagt, dass das von uns sehr geschätzte Weingut St. Antony aus Rheinhessen eine Web 2.0 Aktion auf allen gängigen...
Nach etwas längerer Abstinenz von Großen Gewächsen möchten wir unsere kleine Tour nun in Baden fortsetzten. Dieses beachtliche Weinanbaugebiet, welches sich über annähernd 300 Kilometer zwischen Badischer Bergstraße im Norden und Bodensee im Süden ausdehnt, verfügt über eine Gesamtanbaufläche von 15906 Hektar. Bestockt sind diese zu 37% mit Spätburgunder,...
Immer öfter liest man davon, dass Sommeliers für Fluglinien gesondert Weine aussuchen, da das Geschmacksempfinden in 10.000m anders ist als am Boden. Es wird vermutet, dass die Geschmacksnerven an Bord unsensibler sind und aus diesem Grund werden oft kräftigere Weine gewählt und die Speisen stärker gewürzt. Der Effekt des erhöhten Tomatensaft-Konsums...
Wer kennt das nicht? In irgendwelchen Ecken des eigenen Weinkellers bzw. im Haus der Eltern liegen alte, verstaubte Weinflaschen die man vor zig Jahren geschenkt bekommen hat und deren Lagerbedingungen fraglicher sind als gefüllte Oliven im Martini. Das es sich bei diesen vergessenen Kindern seltenst um große lagerfähige Rot-...