Champagner Archiv

Die Champagne an sich ist ja wirklich nicht einfallslos dabei, sich zu überbieten: Krugs Basiscuvée kostet mittlerweile über 130,00 €, es gibt vergoldete Flaschen von Armand de Brignac und für Dom Pérignon in rosa Farbe und etwas größerer Flasche zahlt man auch – so man denn eine Flasche besitzen...
Champagner hat bei guter Lagerung, gerade, wenn es sich um säurereiche Weine/Jahrgänge handelt, ein immenses Lagerungs- und Reifepotenzial. Oft liest man, dass Champagner immer jung getrunken werden müssten, um ihre Frische genießen zu können. Ich sehe das völlig anders, denn ein mitunter nur geringer Verlust an Frische wird ausgeglichen...
In einer netten Runde von Menschen, die Genuss so hoch schätzen wie ich, habe ich vor ein paar Tagen eine Flasche Jacquesson 1997 Rosé geöffnet. Da ich hohe Qualität von Jacquesson, den großen Winzerbrüdern der Champagne, gewohnt bin, waren die Erwartungen an den Wein hoch. Nach knapp 10 Jahren...
So, im letzten Teil meines Berichts geht es nur noch um die Bezugsquellen der getrunkenen Champagner: Bruno Paillard offizielle Website: www.champagnebrunopaillard.com Bezug über: www.eurovine.de Pierre Moncuit offizielle Website: www.pierre-moncuit.fr Bezug über: www.weinnachmass.de Jacquesson offizielle Website: www.champagnejacquesson.com Bezug über: www.grands-vins.de Bollinger offizielle Website: www.bollinger.fr Bezug über: www.weinart.de Pol Roger offizielle...