Freude am Genuss Archiv

Tin Gin
Der Weg zur Bar ist verdammt steinig. Das wurde mir immer wieder klar, wenn ich gelegentlich von Jonas Hald hörte. Aus der angestrebten Eröffnung im Januar ist mittlerweile September geworden. Verzögerungen hier, neue Kosten dort – Herausforderungen allerorten. „Alle sprechen immer darüber, wie gut es mit ihrem neuen Projekt...
Die Menschen haben zusammengefunden, die Idee ist da. Jeder hat seinen eigenen Bereich, den er gestalten kann. Wie Gastgebertum, Getränke und Speisen aussehen, ist neben Raum und Atmosphäre sicherlich das Herzstück jeder Bar – und damit auch entscheidend für den Erfolg eines Konzepts. Der kreative Cocktailverantwortliche Jonas Hald gibt...
Tasting-Einladungen der Industrie begegne ich über die Jahre mit zunehmender Skepsis. Es ist der lähmende Mix aus branchenüblichem Marketingschnack und Lobhudelei sowie dem teils zwar amüsanten, aber zumeist eher vergeblichen Versuch, vermeintliche Lifestyletrends zu vereinnahmen, der meine Erwartungshaltung an Produktpräsentationen sukzessive sinken ließ. Doch wie sagt der Volksmund so...
Yuzu
Nach der kurzen Yuzu-Bestandsaufnahme geht es in die Vollen. BosFood hat geliefert, in einer kleinen Styroporbox liegen auf einem Kühlelement drei verführerisch, in appetitlichstem Gelb leuchtende Yuzus. Beim Öffnen der Plastiktüte strömt ein herrlicher Duft in den Raum. Intensiv, frisch, ätherisch. Der Duft erinnert an Mandarine, allerdings in einer...
Yuzu
Zitrusfrüchte. Wo soll ich anfangen? Als Säurelieferant sind sie essentiell für die Bar, ihr Saft sorgt dafür, dass tausende Sours, Fizzes, Collinses und noch viel mehr Drinks jenseits starrer Kategorien über die Tresen dieser Welt gehen. Kein Gimlet, keine Caipirinha, kein Whisk(e)y Sour ohne Zitrusfrüchte. Zu dieser generellen Notwendigkeit...
Man wird das Gefühl nicht los, dass die Weinbegleitung im Restaurant mittlerweile zum guten Ton gehört. Allerorten sieht man Servicekräfte eilen, vor jedem Gang einen neuen Wein einzuschenken und oft wortreich anzumoderieren – unabhängig davon, ob der alte Wein bereits geleert ist. Die anfängliche Begeisterung für die Möglichkeit, viele...
Eine Bar steht und fällt mit dem Barkonzept. Darauf kann man – mehr oder weniger erfolgreich – viel Energie verwenden. Manchmal fällt einem die Inspiration aber auch geradezu in den Schoß. Eine Kunst ist es, dies zu erkennen. Historische Franzbrötchen & denkmalgeschützte Inspirationen „Das mussten wir unbedingt mit einbinden“...
Amuse Bouche und Weinkarte
Im doch immer etwas beschaulichen Hamburg tut sich im Moment einiges auf der kulinarischen Landkarte. Neben dem Haco und dem Hygge ist hier vor allem das Bianc von Matteo Ferrantino zu nennen. Der gebürtige Italiener hat nach etlichen internationalen Stationen, darunter der Hangar 7 und – als Küchenchef – die...
Über 12 Millionen Apfelbäume soll es nach dem zweiten Weltkrieg in Hessen noch gegeben haben. Heute bleibt wohl ungefähr eine Million. Immer noch genug um selbst unter die Hobby-Obstbauern und -Kelterer zu gehen. Eine Lehrweg in unbestimmt vielen Teilen.  Klartext: Die Wertschätzung gegenüber Apfelwein, Most oder Viez – auch...