TrinkBar Archiv

Die Geschichte von Patrón Spirits Co., 1989 in Las Vegas gegründet, erscheint auf den ersten Blick wenig für einen Artikel beizutragen. Gegründet wurde es von einem bereits erfolgreichen Geschäftsmann, John Paul DeJoria, der mit dem Haarpflege-Imperium Paul Mitchell Systems reich geworden ist. Patrón gehört dem Spirituosen-Multi Diageo. 2015 gingen...
Saramago
Warum Tequila mit 40 % Vol. trinken, wenn man welchen mit 50 % Vol. haben kann? Don Fulano Fuerte macht es sehr schwierig, diese Frage zu beantworten. Denn dieser Hochland-Blanco fährt mit wirklich viel Aroma auf. Darum in medias res: Nase: Rund, sehr voll, ausgesprochen harmonisch und präsent, ein...
Vor gut zwei Monaten habe ich ausführlich über eine Vorkriegs-Abfüllung von Wodka Wolfschmidt berichtet. Wenige Tage nach Veröffentlichung des Artikels ist es dann passiert. Der Korken hatte sich aus dem Flaschenhals gelöst und fiel in die kostbare Flüssigkeit. Ein Risiko welches sich bei Flaschen in diesem Alter nie ausschließen...
Trendspirituose Mezcal. Mittlerweile tummeln sich immer mehr Mini-Marken im Markt für die „Hipster-Spirituose“ (taz). Gleichzeitig bleiben die Handelswege oft verschlungen. Große Importeure beißen sich die Zähne an den geringen Herstellungsmengen aus. Und so bleibt es Handelsreisenden überlassen, das Agavendestillat nach Europa zu bringen. Einer von ihnen ist der Berliner...
Was ist eigentlich Disruption? Innovationen gibt es reichlich. Aber nicht jede Innovation ist disruptiv. Eigentlich weiß auch niemand so genau, wann eine Innovation disruptiv ist. Sie ist es jedenfalls dann , wenn sie etwas nie Dagewesenes darstellt, etwas, das die etablierten Anbieter herausfordert, zunächst nur klein, aber dann sehr...