Speyside Archiv

Die Brennerei Knockando wurde 1898 von John Tyler Thomson, einem Spirituosenhändler aus Elgin, in der Gemeinde Cnoc-an-Dubh an den Ufern des Flusses Spey gegründet. Die Produktion begann im Jahr 1899, unglücklicherweise dem Jahr, in dem die schottische Whiskyindustrie in Folge des Pattinson-Crashs kollabierte. Knockando musste bereits im folgenden Jahr...
Die Glentauchers Brennerei wurde bereits 1898 gegründet, dennoch gibt es bislang erst eine einzige offizielle Originalabfüllung des Whiskys als Single Malt – eine limitierte Special Distillery Bottling. Die Brennerei im Ort Keith produziert sehr still, fast schon im Verborgenen, hauptsächlich für Blends. Es gibt keine Website, Besucher werden nicht...