Trüffel. Ein begehrter, geschätzter, teurer Geschmack. Inbegriff des Erlesenen, des Raren, des begrenzt Verfügbaren. Und da beginnen auch schon die Probleme. Das flüchtige Aroma des Pilzes ist delikat, die weiße Trüffel Tuber magnatum verträgt keine längere Hitze und verströmt frisch über einen Teller Pasta gehobelt ihren unverkennbaren, delikaten Duft....
Es bedarf keiner großen Einleitung mehr, um klarzumachen, dass ich Zitrusfrüchte liebe. In der Vergangenheit war hier von Yuzu, immer wieder Bergamotte, Blutorange und so weiter viel zu lesen. Heute reihen sich die Amalfi-Zitrone und eine sizilianische Spätmandarine ein. Zitrusfrüchte verknüpft man oft mit dem Sommer. Zitrone und Limette, ...
Le Mesnil. Cramant. Ambonnay. Drei große Namen für große Lagen. Alles Grand-Cru-Gemeinden. Viele Einzellagen werden hier separat ausgebaut und von hochklassigen Winzern auf den Markt gebracht. Weitere könnte man nennen: Ay, Bouzy oder Avize beispielsweise. Manche der besten Champagner überhaupt kommen aus diesen Orten, entsprechend ist ihr Name wie...