Autorenbeschreibung

Torben Bornhöft

Torben Bornhöft beschäftigt sich seit 2004 leidenschaftlich mit Themen rund um Bar, Cocktails und Genuss. Nachhaltig geprägt durch fünf Jahre im Hamburger Le Lion und die Likörproduktion mit Forgotten Flavours liegt Torbens Fokus hier mittlerweile auf den Themen Champagner, Infusionen und Twists auf Klassiker.

Bevor an den nächsten beiden Wochenenden die wirklich schweren Geschütze aufgefahren werden, geht es am heutigen zweiten Advent nochmal im (etwas) entspannteren Preisbereich weiter.Tarlants Brut Zéro ist ein Basischampagner, aber die Insignien das Standards trägt er wahrlich nicht in sich. Zucker? Fehlanzeige. Fünfzehn Monate minimales Hefelager? Nein, fünf bis...
Im Dezember schreiben wir gern über Champagner, es drängt sich einfach zu sehr auf. Die Feiertage, der Jahreswechsel – nicht ohne Grund in Deutschland die Hauptabsatzzeit für Schaumwein. Und da kommt ein guter Basischampagner, von dem man der durstigen Verwandtschaft auch mehr als eine Flasche öffnen kann, gerade recht....
Vor einiger Zeit lud die Copenhagen Distillery zum Dinner. Ein merkwürdiges Gefühl. Ein Essen. Live und in Farbe. Mit anderen Menschen! Nach anderthalb Jahren Covid muss man sich daran erstmal wieder gewöhnen. Umso schöner war es, unbeschwert und heiter mit anderen genussaffinen Menschen raffinierte Aquavit-Cocktails zu einem spannenden und...
„Blüten betrachten“, so lässt sich Hanami übersetzen. Das Kirschblütenfest ist ein fester Bestandteil der japanischen Kultur, es symbolisiert den Beginn des Frühlings, der zwischen März und Mai über 3000 Kilometer von Südwesten nach Nordosten den steigenden Temperaturen folgt. Die Menschen treffen sich in Parks und picknicken, für Reisende ist...
Innovationen werden allerorten versprochen. Besonders oft natürlich beim Gin. Noch regionaler, noch internationaler, noch kleiner, noch größer, immer irgendwie noch. Und etwas ähnlich scheint es sich auf den ersten Blick bei Trä-Kál, einer weißen Spirituose auf dem tiefen Süden Lateinamerikas, aus der Region, aus der wir schon vor über...
Schon lange ist es kein Geheimnis mehr, dass Champagner ein großartiger Speisebegleiter sein kann. Seine Frische und seine Eleganz harmonieren mit etlichen verschiedenen Komponenten und Küchencharakteristika. Kein Wunder also, dass Champagne Krug sich seit Jahren mit diesem Thema beschäftigt. In der „Krug X“-Reihe wird jedes Jahr eine andere Zutat...
Klar, Superlative sind schwierig. Weil sie so endgültig und so unerreichbar sind. Aber heute müssen wir es mal wagen. Denn der neue Waldhimbeerbrand von Spiritus Rex ist irre. Hintperi, das althochdeutsche Wort für Himbeere, besteht aus rumänischen Waldhimbeeren. Das gilt auch für den Himbeergeist aus demselben Haus, doch für...